Ist es im Inception-Film auf der letzten Ebene Realität oder träumen sie immer noch?

Ich weiß, dass das Internet darum gekämpft hat. Lassen Sie mich versuchen, hier ein wissenschaftliches Element zu zitieren.

ref: Inception Explained

Ende erklärt – Der Kreisel
Schau es dir so an. Wenn es am Ende alles ein Traum war, dann wissen wir nicht, wann der Traum begann, wessen Traum es war und ob es irgendwelche anderen „echten Menschen“ oder nur Projektionen gab, und wenn es Projektionen waren, wessen Projektionen? Wenn der ganze Film ein Traum wäre, würde das brillante Konzept hinter den Ebenen der Träume und Tritte allesamt verloren gehen. Angesichts der Tatsache, dass wir einen Kreisel sehen, in dem unklar ist, ob Cobb noch in einem Traum ist oder nicht, wäre es einfach besser, den Film so zu wählen, dass der gesamte Film kein Traum ist.
Außerdem wackelt das Oberteil – das passiert, wenn es langsamer wird. Auf einem Kreisel würde es nicht wackeln, wenn seine Geschwindigkeit konstant wäre. Erinnerst du dich, wie es in Mal’s Safe ausgesehen hat? Die Oberseite wackelt, was bedeutet, dass es irgendwann aufhören wird.

Dass die Magie davon ist, entschied der Charakter, sich nicht mehr darum zu kümmern und für den Moment zu leben. Der Film verwendet auch die Perspektive des Zuschauers, also kommt darauf an, was Sie denken. Einige sagen, es sei echt, andere sagen, er habe immer noch geträumt.

Aber die Figur beschloss, den Moment zu nutzen.

Sie können es auf beide Arten betrachten, das ist der Punkt des Endes

Inception ist einer meiner Lieblingsfilme aller Zeiten und das ist einer der Gründe, warum … es ist da draußen, wenn man glauben will, dass es ein Traum ist, ist es richtig, wenn man glauben will, dass es real ist, ist es auch richtig … Schönheit des Kinos

Es gibt viele Punkte, die zeigen, dass er geträumt hat und viele Punkte, die zeigen, dass es wirklich war. Am Ende ist alles für den Betrachter zu interpretieren, weshalb Nolan es so beendet hat ist wirklich gut. Ich schlage vor, Sie probieren es aus

https://www.google.co.in/url?sa=…

Ich fühle manchmal, wenn das alles ein Traum ist und wir in die Realität eintreten müssen! Die letzte Szene nach dem Dreh, in der Leo sich nicht um das Ergebnis kümmert, lässt uns unser eigenes Leben in Frage stellen!

Die meisten Fans sagen, dass die Realität, Nolan sagt, dass es an der Interpretation liegt und es keine Rolle spielt

Der Regisseur überließ es bewusst dem Ermessen des Zuschauers. Sie können es entweder als eine Immobilie oder als einen Traum betrachten.

Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob es sich um einen Traum oder eine Realität handelt. Nolan hat es mit Absicht getan!

Ich denke, der Punkt, der am Ende des Films angesprochen wird, ist, dass es dem Protagonisten egal ist, ob es sich um eine Realität oder einen Traum handelt.