Was sollten Sie tun, wenn Ihr Chef Ihren Kollegen bessere Projekte gibt?

In Ihren Fragendetails weisen Sie darauf hin, dass Ihr Vorgesetzter Ihrem Kollegen aufgrund seiner Rasse / ethnischen Zugehörigkeit möglicherweise eine Vorzugsbehandlung gewährt. In diesem Fall schlage ich vor, dass Sie die Diskriminierungsgesetze in Ihrer Stadt überprüfen. Jede Diskriminierung sollte ernst genommen werden. Viele große Organisationen und / oder Regierungsstellen verfügen über eine unabhängige Hotline, die Ratschläge erteilt.

Wenn Sie jedoch keine echten Beweise haben, lohnt es sich möglicherweise nicht, sie zu verfolgen. In erster Linie könnten Sie Ihren Manager verleumden und sich entlassen lassen.

Unter der Annahme, dass hier keine Diskriminierung vorliegt, würde ich Folgendes empfehlen:

  • Positiv denken, positiv sein – Ihre Denkweise kann sich direkt darauf auswirken, wie andere Sie wahrnehmen.
  • Nicht fragen, nicht bekommen – Haben Sie sich an Ihren Manager gewandt, um nach “besseren” Projekten zu fragen ? Haben Sie sich auf diese Möglichkeiten eingestellt?
  • Schatten – Fragen Sie Ihren Kollegen, ob Sie ihn beschatten können. Beobachten Sie dann ihr Verhalten und ihre Interaktionen mit anderen. Welche Fähigkeiten beweisen sie, dass Sie nicht sind?
  • Werben Sie für sich selbst – Wenn Ihr Manager nicht bereit ist zu helfen, schauen Sie über den Tellerrand hinaus. Können Sie mit einem anderen Manager / Team sprechen? Können Sie eine Abordnung mit einem anderen Manager vornehmen, um sich mit neuen Projekten bekannt zu machen?
  • BeendenZiehen Sie in Betracht, die Organisation / Stadt / das Land zu verlassen. Wenn Ihr aktueller Arbeitgeber Ihre Fähigkeiten nicht schätzt, wird es vielleicht ein anderes Unternehmen tun.

Sie müssen sich beweisen, dass Sie das nächste große Projekt durchführen können. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, dies zu erreichen!

Ich gehe davon aus, dass Sie noch nicht mit Ihrem Chef darüber gesprochen haben.

Wenn dies schon eine Weile passiert, empfehle ich Ihnen, einen Termin mit Ihrem Chef zu vereinbaren und sich mit ihm zu treffen. Anstatt zu sagen: “Du gibst X bessere Projekte als ich”, was vorwurfsvoll ist, würde ich sagen, dass du dir Sorgen um deine berufliche Entwicklung machst und das Gefühl hast, bereit zu sein für bekanntere Projekte. Holen Sie sich sein Feedback darüber, was er darüber denkt. Er könnte denken, dass Sie noch nicht bereit sind. Oder er könnte sagen: “Oh, ich wusste nicht, dass Sie an diesen Projekten interessiert sind, ich werde Sie für das nächste im Auge behalten.”

Ich hatte diese Situation früher in meiner Karriere. Die Leute machen es sich mit bestimmten Leuten gemütlich und verlassen sich in bestimmten Dingen auf sie. Es ist unfair, aber das ist die menschliche Natur. Geben Sie Ihrem Chef die Möglichkeit, sich zu melden, indem Sie ihn wissen lassen, dass Sie diese Projekte wollen, und sehen, was passiert. Wenn Sie ihm nicht direkt mitteilen, dass Sie interessiert sind, geht er natürlich davon aus, dass Sie es nicht wollen, zumal er bereits jemanden hat, der in der Lage und bereit ist, diese Projekte durchzuführen.

Wenn er Ihnen diese Projekte weiterhin nicht zur Verfügung stellt und Sie sich nicht weiterentwickeln, oder wenn Sie ihm mitgeteilt haben, dass er Ihnen noch keines dieser Projekte zur Verfügung gestellt hat, müssen Sie möglicherweise ernsthaft darüber nachdenken, eine andere Gruppe oder ein anderes Unternehmen zu finden, für das Sie arbeiten möchten Das gibt Ihnen die Erfahrung, die Sie suchen, wenn Sie überzeugt sind, dass Sie bereit sind, in die nächste Stufe aufzusteigen. Manchmal ist das die einzige Karte, die du noch hast. Schließlich musste ich meine Firma verlassen, weil es viel zu frustrierend war zu bleiben, weil ich wusste, dass ich meine Zeit verschwendete. Glauben Sie mir, es gibt nichts Schlimmeres, als in einem eintönigen Job zu bleiben und in dem Sie wissen, dass Sie niemals vorankommen werden.