Was ist der Unterschied zwischen Information, Wissen und Weisheit?

INFORMATION sind RAW-Daten zu verschiedenen Dingen.

ZB “Wie viele Menschen werden jedes Jahr geboren”.

Wenn Sie diese Informationen für ein bestimmtes Land verarbeiten, verstehen Sie verschiedene Dinge über dieses Land in Bezug auf Demografie, Ökonomie usw. Das heißt “Verarbeitete und verstandene Informationen sind WISSEN.

Wenn Sie viele Nachrichten lesen, Nachrichten und Videos ansehen und mit erfahrenen Personen diskutieren, können Sie viele Informationen sammeln. Nachdem Sie diese Informationen verarbeitet und verstanden haben, werden sie zu Ihrem Wissen.

Weisheit soll die Frucht im Baum der Erkenntnis sein!

Bei Weisheit geht es um die Optimierung von Lebens- und Arbeitsaktivitäten.

Manche denken, Weisheit kommt nur aus Erfahrung. Obwohl es nicht falsch ist, muss es nicht Ihre eigene Erfahrung sein. Sie können die Erfahrung anderer nutzen.

Es gibt andere Möglichkeiten, weiser oder weiser zu werden, wie zum Beispiel:

1) Hören Sie allen zu, egal ob es sich um Ihre Freunde oder Feinde handelt, nahe oder ferne.

2) Indem wir andere still und aufmerksam beobachten und an das “WARUM” von allem denken, nicht nur an “was”.

3) Ältesten und Weisen dienen, die ihre Weisheit teilen.

4) Durch den Erwerb einer guten GK

5) Jeder Mensch auf dieser Welt ist einzigartig. Sogar monozygotische Zwillinge sind nicht genau dasselbe. Man kann von Natur aus gut in etwas sein und ein anderer kann das gleiche mit großen Schwierigkeiten lernen. Sie können es als Karma, Erfahrung vergangener Geburten oder, wenn Sie vom Wissenschaftsfehler gebissen werden, als “die Art und Weise, wie das Gehirn einer Person so verdrahtet ist, dass sie klüger als andere ist” bezeichnen.

Die Geschichte von Ganesha, einem hinduistischen Halbgott, ist ein Symbol der Weisheit. Seine Lebensgeschichte gibt Hinweise darauf, wie man weise wird. Er diente seinen Eltern und erwarb das Wissen der ganzen Welt, ohne die Welt selbst zu sehen.

Große Ohren von Ganesha sind ein Symbol dafür, allen Menschen zuzuhören, auch wenn sie in Ihrer Nähe oder weit von Ihnen entfernt sind.

Ganeshas Kofferraum sagt: “Steck deine Nase in alles”. dh etwas über alles lernen und alles über etwas.

Ein großer Kopf zeigt an, gut zu überlegen, bevor Sie sprechen oder Entscheidungen treffen.

Sie müssen kein Gift selbst trinken, um zu wissen, was passiert, wenn Sie dies tun. Sie können das meiste aus den Erfahrungen anderer lernen.

Wir können versuchen, die in den indischen Götterstatuen verborgenen symbolischen Bedeutungen zu verstehen.

Weisheit ist die praktische Kraft

wohingegen

INTELLIGENZ IST DIE POTENZIALKRAFT.

INTELLIGENZ: Es ist alles verderblich, etwas über Intelligenz zu verstehen, da es sich um eine verwandte Sache handelt.

Es kann als der Freiheitsgrad des Geistes definiert werden.

Es gibt verschiedene Arten von Intelligenz.

Es ist auch die kreative Fähigkeit und die Fähigkeit, Probleme schnell zu lösen.

VERGLEICH:

Ein Dorfbewohner kann weise, aber nicht intelligent sein.

Ein Bürger kann intelligent, aber nicht weise sein.

So können alle auf verschiedene Weise Weisheit erlangen, was der sichere Weg zum Erfolg ist.

Ein intelligenter Mensch mag Erfolg sehr schwer haben, aber es ist leicht für einen weisen Mann!

Intelligenz kann gemietet werden, aber Weisheit muss demütig gesucht werden.

Dhirubhai Ambani war klug, wenn auch ohne Abschluss, und so baute er Tausende von Kronen auf, die ein Geschäftsimperium wert waren, während Tausende von intelligenten Menschen, Menschen mit Doktortiteln, unter ihm arbeiteten.

Also VIEL GLÜCK IN DEINER SMARTEN REISE!

BLOG SEITE: Weisheit: http://www.wisebee.quora.com

Was ist der Unterschied zwischen Information, Wissen und Weisheit?

Das ist meine Lieblingsfrage.

In erster Linie entstehen Informationen, wenn Sie einen Eindruck davon bekommen, was um Sie herum passiert.

Es kann aus Beobachtungen und Lesungen sowie aus Gesprächen und Dialogen mit Menschen entstehen.

Das heißt, es gibt zwei kritische Perspektiven, wenn Daten um Sie herum zu Informationen in Ihrem Kopf werden:

  • konzeptionelle Kohärenz;
  • persönliche Relevanz;

Um Informationen nützlich zu machen, müssen Sie jedoch kreativ einfallsreich sein, um einige Ideen zu entwickeln, wie Sie die Informationen am besten nutzen können, um ein produktives Ergebnis zu erzielen oder um ein konkretes Ergebnis zu erzielen, das Ihrem Leben irgendwann einen Mehrwert hinzufügen / zusammensetzen / multiplizieren kann oder zu Ihrer Arbeit oder zu Ihrem Geschäft oder sogar zu Ihren Kunden.

Dann müssen Sie entschlossen sein, Ihre Idee in die Tat umzusetzen.

Dilip Mukerjea aus Mumbai, Indien, sagt oft:

Verwandeln Sie Ihre Idee in ca $ h!

Wenn Sie keine Zeit damit verbringen, über das nachzudenken, was in Ihrem Kopf gespeichert ist, und sich Ideen einfallen lassen, haben Sie nur eine Menge Informationen.

Sie haben keine Kenntnisse. Zeitraum.

In der Tat haben Sie das, was ich oft als “Worterfahrung” bezeichne.

Nur wenn Sie eine Idee auf der Grundlage der gesammelten Informationen und der gewonnenen Erkenntnisse umsetzen und anwenden, sind Sie in der Lage zu wissen, ob:

  • was hatte funktioniert;
  • was hat nicht funktioniert;
  • was könnte beim nächsten Mal besser oder schneller oder sogar schlauer funktionieren, natürlich mit einigem Nachbessern;

Sie haben so Erfahrung generiert.

Ich nenne das oft “Welterfahrung” oder Wissen, um genau zu sein.

Kurz gesagt, das Wissen kommt von Ihrer Produktivität, dh was Sie tun und was nicht, mit dem, was in Ihrem Kopf ist.

Hier ist ein schönes und elegantes Zitat, um meinen Standpunkt klar zu machen:

Wissen ist Erfahrung; Alles andere ist nur Information ! “

~ Albert Einstein zugeschrieben;

Mit bewusster Praxis und der Entwicklung der Zeit wird kumuliertes Wissen letztendlich zu Ihrer strategischen Stärke, die im Wesentlichen Ihre Expertise ist.

Im Endeffekt wird der anspruchsvolle Einsatz Ihres Fachwissens zu Ihrer Weisheit.

Also zusammenfassend:

  • Informationen stammen aus Ihrer Erfahrung und persönlichen Relevanz mit allen Daten, die Sie umgeben.
  • Wissen kommt von Ihrer Produktivität in Bezug auf das, was Sie tun und was Sie nicht tun, mit dem, was in Ihrem Kopf ist, dh den Informationen, die Sie erhalten haben.
  • Weisheit strahlt aus, dass Sie Ihr strategisches Know-how, das sich aus Ihrer fortwährenden bewussten Praxis ergibt, Ihr Wissen durch reale Anwendungen zu erweitern.

Information ist, wenn Sie die gesammelten Daten über einen Satz von Regeln, Logik oder Verzerrung interpretieren oder wie auch immer Sie die Filter nennen, um daraus eine Bedeutung zu ziehen
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Wissen ist, wenn Sie in der Lage sind, die Informationen auf der Grundlage der vereinbarten Parameter als sachlich zu verifizieren

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

und Weisheit? ist, wenn Sie über Informationen und Kenntnisse verfügen und diese auf den aktuellen Moment anwenden und in der Lage sind, die am besten geeignete Antwort oder Aktion für eine bestimmte Situation auszuführen oder vorzuschlagen

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

  • Etwas zu wissen, indem man liest, zuschaut, zuhört oder fragt, ist INFORMATION.
  • diese Informationen im Hinterkopf zu behalten ist WISSEN
  • Das Verwenden dieses Wissens / dieser Informationen, um Ur-Wissen weiter zu erweitern oder um Smthing zu erwerben oder um Smthing zu behandeln / zu behandeln, ist Weisheit.

Sehen:

  • Noch ein Mythos: Das DIKW-Pyramidenschema
  • Knowledge & Knowledge Management definiert

Um eine bestehende Idee zu erweitern, ist das Wissen, dass Tomaten zu 10 Rupien pro Kilogramm erhältlich sind, eine Information. Zu wissen, dass Tomaten Früchte sind, ist Wissen, Tomaten nicht in Obstsalat zu geben, ist Weisheit.

Ich beantworte diese Frage in einer einzigen Zeile und hoffe, dass Sie alle definitiv in der Lage sind, sich darauf zu beziehen.

Wissen ist zu wissen, dass Tomate eine Frucht ist, Weisheit bringt sie nicht in den Obstsalat.!

Und sich auf beides beziehen zu können, ist Information.

Ich hoffe, dass jeder eine klare Vorstellung davon bekommt.

Es gibt 8 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, das sind Informationen.

Einige davon werden dir gefallen, der Rest wirst du wahrscheinlich nicht, das ist Wissen.

Vergeben und mitfühlend mit ihnen umgehen, weil sie genauso verloren sind wie Sie, wenn es darum geht, auf diesem Planeten zu sein, ist Weisheit.

Informationen sind das, was um Sie herum geschieht und möglicherweise direkt oder indirekt mit Ihnen in Verbindung steht.

Wissen ist das, was Sie aus diesen Informationen lernen.

Weisheit ist das, was Sie sich über einen langen Zeitraum aus dem Wissen selbst aneignen.

Hoffe das hat geantwortet.

Wenn Sie wissen, dass etwas Information ist, wenn Sie gut informiert sind, sich in Wissen verwandeln, wenn Sie über ausreichende Kenntnisse verfügen, beginnen Sie, Weisheit zu erlangen.